Doktorarbeit schreiben lassen, geht das?

Ghostwriter erstellen Texte jeder Art im Kundenauftrag. Ein Ghostwriter schreibt Gedichte, verfasst Biografien, entwirft Liebesbriefe.

Ein akademischer Ghostwriter arbeitet ähnlich, auch er erstellt Texte im Kundenauftrag. Sein Spezialgebiet ist die Wissenschaft.

Einige Anbieter im Internet werben ganz unverblümt mit derartigen Dienstleistungen. Vor Jahren lautete einmal ein ziemlich platter Werbeslogan eines Ghostwriters “Null Bock, keine Ahnung? Macht nichts, wir schreiben Ihre Diplomarbeit” Im Kleingedruckten steht dann allerdings meistens, dass diese Doktorarbeiten selbstverständlich nur zu Übungszwecken verfasst werden und natürlich nicht als eigene Magisterarbeit abgegeben werden dürfen. So weit – so gut.

Ist damit die Eingangsfrage “Doktorarbeit schreiben lassen, geht das” hinreichend beantwortet? Noch nicht. Festzuhalten bleibt zunächst, dass es akademische Ghostwriter gibt, die akademischen Texte auf dem Niveau einer Doktorarbeit verfassen könn(t)en. Festzuhalten ist aber auch, dass sie das nicht dürfen und dass diese akademischen Texte nicht als eigene Prüfungsarbeiten auszugeben sind. Hält sich der Auftraggeber an diese Spielregeln, ist die Antwort auf die eingangs gestellte Frage ein klares Nein, das geht nicht. Darüber hinaus gibt es aber ein breites Spektrum an zulässiger Hilfestellung und formal richtigen Vorgehen zum Schreiben einer Doktorarbeit, das bereits oben beschrieben wurde: Mustertexte als zulässige Hilfe und den Autor wo erforderlich richtig zitieren – dann klappt auch mit der eigenen Doktorarbeit!