Die Plagiatsvorwürfe gegen Frank-Walter Steinmeier

Wieder ist ein Politiker mit dem Vorwurf konfrontiert, bei seiner Dissertation plagiiert zu haben. Wieder gehen diese Vorwürfe durch die Medien, und wieder äußern sich mehr oder minder kompetente Journalisten und Blogger zum Thema.

Verworrene Fronten
Unabhängig von der Faktenlage, die vor einem fundierten Urteil zunächst einmal von einer Gruppe Wissenschaftler geprüft werden sollte, verlaufen die Frontlinien in der Diskussion um Steinmeier auf unübersichtliche Art. Während einige sicher eine klammheimliche Freude hegen, dass es diesmal einen Politiker der SPD „erwischt“ hat, dürften andere abwiegeln. Die Bundestagswahl ist zwar vorbei, so dass sich der politische Schaden der Vorwürfe in Grenzen hält. Dennoch dürfte der Zeitpunkt seiner Veröffentlichungen genau gewählt sein.

Den vollständigen Artikel „Die Plagiatsvorwürfe gegen Frank-Walter Steinmeier“ lesen