Akademische Ghostwriter beauftragen – legal und ohne schlechtes Gewissen

Viele Kunden von Ghostwritern sind zunächst unsicher, was die Zusammenarbeit und die Rechtmäßigkeit betrifft. Die Beachtung einiger Punkte hilft dabei, sich umfassend abzusichern.

Gleich vorweg: Wer einen akademischen Ghostwriter oder eine Agentur mit der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit beauftragt, kann dies gerne tun – solange die Arbeit nicht als eigene Studiums- oder Prüfungsleistung eingereicht wird, spricht rechtlich nichts gegen ein solches Vorgehen.

Auch wenn Vorschläge von Dritten zu Struktur und Literatur der Arbeit einfließen, so stellt dies meist noch keine Verletzung der Regeln dar. Denn wissenschaftliches Arbeiten fußt immer auf den Arbeiten anderer – Hierzu gehört es, die Ergebnisse der früheren Forschung miteinzubeziehen. Geschieht dies nicht, so wäre diese Ignoranz wissenschaftlicher Gepflogenheiten ein weitaus größeres Problem als der Rückgriff auf einige Vorschläge anderer Personen.

Wer in der Nutzung von professionellen Dienstleistern hingegen ein moralisches Problem sieht, sollte schlicht darauf verzichten und sein Gewissen nicht belasten – selbst dann, wenn er weiß, dass diese Form von Lektorat oder Beratung rechtlich unbedenklich ist.

Wer Hilfe im rechtlich zulässigen Rahmen benötigt – etwa, um eine ins Stocken geratene Arbeit abzuschließen – kann dies selbstverständlich tun. Die Erklärung, eine Arbeit „selbständig und nur unter Verwendung der hier angegebenen Hilfsmittel und Literatur“ angefertigt zu haben, wird nicht davon berührt, wenn etwa andere Personen die Arbeit korrigieren, ein umfangreiches Lektorat durchführen oder bei Gliederung und Literatursuche helfen. Diese Tätigkeiten bilden in der Regel nur eine weitere Hilfe – solange die Grundgedanken der Arbeit selbst entwickelt, die Literatur selbst gelesen und die Analyse selbst vorgenommen wurde, stellt dies kein Problem dar.

Auch abseits von der Prüfungsleistung werden zahlreiche wissenschaftliche Texte benötigt und bei Ghostwritern bestellt. Nicht jeder traut sich nämlich zu, sowohl die inhaltlichen Aspekte wie auch die nötigen wissenschaftlichen Methoden zu beherrschen. Und ein seriöser Ghostwriter verfügt über ausreichende Erfahrung, auch unkonventionelle Themen schnell und präzise zu bearbeiten.

Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 - 300 25 85
CH: +41 (0) 41 - 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt