Bewerbungs-Ghostwriting

Viele Uni-Absolventen, die sich bei Unternehmen bewerben möchten, sind tief verunsichert und teils sogar von den hohen Ansprüchen der Stellenausschreibungen eingeschüchtert.

Es besteht kein Zweifel daran, dass eine Bewerbung eine schwierige Aufgabe darstellt. Denn es geht darum, nicht nur den eigenen Ausbildungsweg inklusive Praktika und beruflicher Erfahrungen auf wenigen Seiten zusammenzustellen, sondern auch darum, dass die eigene Bewerbung unter zahlreichen anderen hervorsticht.

Erfahrene Personalvermittler oder HR-Manager werden von Bewerbungen überhäuft. Denn einerseits ist in vielen Arbeitsbereichen ein großer Überschuss an Bewerbern vorhanden, andererseits neigen einige Kandidaten in Zeiten von PDF-Bewerbungen dazu, sich auf eine Vielzahl von Stellen zu bewerben, wobei nur das Anschreiben jeweils leicht abgeändert wird. Auch Initiativbewerbungen – solche, bei denen eine Firma spontan kontaktiert wird, ohne dass eine Stelle ausgeschrieben wurde – nehmen heute zu.

Daher werden auch der Begutachtung jedes Lebenslaufs nur wenige Minuten gewidmet. Um ihre Tätigkeit zu vereinfachen, folgen Personalchefs einfachen Regeln und definieren einige Knockout-Kriterien, die viele Bewerbungen sofort im Papierkorb verschwinden lassen. Hierzu gehören etwa Fehler bei Ansprache, inhaltliche Probleme, größere Lücken im Lebenslauf oder ein zu umgangssprachlicher Ton.

Eine Bewerbung sollte weder übertreiben, noch von falscher Bescheidenheit geprägt sein, schließlich geht es um eine realistische und glaubwürdige Darstellung der eigenen Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen. Eine Bewerbung soll Souveränität und Leistungswillen ausstrahlen und den künftigen Arbeitgeber davon überzeugen, dass der Beworbene eine Bereicherung für das Unternehmen darstellt.

Inzwischen bieten etliche Firmen auch gezielte Hilfe dabei an, Bewerbungen zu gestalten. Ghostwriter können diese Schreiben auf der Basis von Stichworten erstellen oder aber bereits ausformulierten Bewerbungen den letzten Schliff verpassen. Dies ist für viele Kunden eine kluge Option. Die Investition dürfte sich lohnen, erhöht sie doch die Chancen für den Erfolg der Bewerbung und damit für die Karriere erheblich.

Tags: Tags,

Notice: ob_end_flush(): failed to delete and flush buffer. No buffer to delete or flush in /html/wordpress/wp-content/themes/drfranke/functions.php on line 749