Die Fehleranalyse im Ghostwriting (II)

Obwohl Ghostwriter und ihre Kunden bestrebt sind, kommunikative und inhaltliche Probleme zu vermeiden, gelingt dies nicht in jedem Fall. Erfahrung, Ehrlichkeit und Transparenz helfen jedoch bei der Reduktion und schnellen Behebung solcher Schwierigkeiten.

Ursachen für Probleme

Aus der Erfahrung heraus – und ohne Anspruch auf Vollständigkeit – lassen sich folgende Problemursachen feststellen:

  • Mangelnde Kommunikation: Der Kunde setzt Dinge voraus, die er für sich erarbeitet hat und die ihm selbstverständlich erscheinen, ohne dass sie dem Geist mitgeteilt werden.
  • Fehlerhafte Grundlagen: Der Kunde liefert dem Ghostwriter einen von ihm selbst erstellten Teil der Arbeit. Nach genauer Prüfung stellt sich heraus, dass dieser Text falsche Annahmen oder eine wenig sinnvolle Methodik aufweist.
  • Missverständnisse: Auch Ghostwriter sind nur Menschen, denen es bei manchen Kunden schwerfällt, eine klare konzeptuelle Linie zu erkennen: Dies gilt für sehr schweigsame wie auch für extrem redselige Kunden, aus deren Aussagen zunächst die wichtigsten Punkte herausgearbeitet werden müssen.
  • Veränderungen der Rahmenbedingungen: Dies tritt auf, wenn der Kunde die Arbeit unvermittelt verändern, erweitern oder gar thematisch neu ausrichten will.
  • Ideologischer Einschlag: Auch die heutige Wissenschaft ist nicht frei von Ideologie oder dem erzielen vermeintlich „wünschenswerter“ Ergebnisse. Falls die Forschungssituation derartigen Ergebnissen widerspricht, werden seriöse Ghostwriter auf diesen Umstand hinweisen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.
  • Offenheit als Schlüssel zur Lösung

    Wie auch immer das Problem beschaffen sein mag – in der Regel lohnt es sich, das Thema offen anzusprechen und aus der Welt zu schaffen, bevor es weite Teile der Arbeit vergiftet. Seriöse Ghostwriter werden immer dazu bereit sein, eigene Fehler einzugestehen und schnell zu beheben. Verhalten sich die Kunden ebenso, sind die Chancen für das Gelingen der Kommunikation – und die Ablieferung eines stimmigen, gehaltvollen und erfolgreichen Textes – bestens.

    Tags: Tags