Die Literaturrecherche bei der Bachelorarbeit

Ein paar einfache Schritte erleichtern die Suche nach geeigneten Werken und erlauben eine zielführende Auswertung.

Die Erstellung einer Bachelorarbeit ist eine längerfristige und fordernde Aufgabe – selbst dann, wenn ausreichende Vorkenntnisse zum Thema existieren und die wissenschaftlichen Techniken bereits in Seminararbeiten geübt wurden.

Wichtig ist, dass die Literaturrecherche sehr früh gestartet wird und während des gesamten Arbeitsprozesses weiterläuft: Ohne Vorkenntnisse über die Literatursituation lässt sich weder eine geeignete Fragestellung finden, noch ein Thema für die Arbeit formulieren. Ist dieser erste Schritt erfolgt, kann die weitere Literaturrecherche detaillierter auf die einzelnen Aspekte des Oberthemas eingehen. So entsteht nach und nach ein immer genaueres Bild zum Forschungsstand und die eigenen Gedankengänge in der Bachelorarbeit können auf fundierte Argumentationen zurückgreifen. Einer der Anfängerfehler ist es, die Literaturrecherche an einem bestimmten Punkt der Arbeit für abgeschlossen zu halten – etwa, weil eine bestimmte Anzahl an Titeln erreicht wurde, oder weil es unbequem erscheint, auch noch die Literaturverzeichnisse der genutzten Werke durchzuforsten. Dies ist aber im weiteren Arbeitsprozess unerlässlich.

Die heutigen Literaturdatenbanken der großen Universitätsbibliotheken oder Wissenschaftsverlage erlauben die schnelle und gezielte Suche nach Literatur. Dies ersetzt aber keinesfalls eine intensive vorherige Beschäftigung und etwas praktische Erfahrung mit dem jeweiligen Thema – wer sind die Hauptautoren, welches sind ihre theoretischen Ansätze, welche Themen sind in der wissenschaftlichen Diskussion umstritten und wo besteht weiterer Forschungsbedarf?

Wer sich die Arbeit der Literaturrecherche erleichtern möchte, kann Ghostwriter heranziehen, die genau wissen, wo sie ansetzen müssen, um innerhalb weniger Stunden eine aussagekräftige und genau auf das Thema zugeschnittene Literaturliste zu erstellen. Auf Wunsch auch mit umfassender Erläuterung der Hintergründe. Wer einen Ghostwriter für diese Aufgabe – etwa im Rahmen der Bachelor oder Diplomarbeit – heranzieht, kann von deren wertvollen Erfahrungen profitieren und sich vollständig auf das Schreiben der Arbeit konzentrieren.

Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 - 300 25 85
CH: +41 (0) 41 - 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt