Notice: Undefined offset: 0 in /html/wordpress/wp-content/themes/drfranke/header.php on line 113

Notice: Trying to get property of non-object in /html/wordpress/wp-content/themes/drfranke/header.php on line 113

Was macht Ghostwriting zum akademischen Ghostwriting?

Akademisches Ghostwriting

Ghostwriting ist definiert als das Schreiben eines Textes im Kundenauftrag, ohne dass der Autor dabei als Urheber genannt wird. Dabei ist im Grunde jede Art von Text vorstellbar. Und die Thematik ist auch schon in Hollywood angekommen. Roland Emmerich geht in seinem Film Anonymus aus dem Jahre 2011 der Frage nach, ob William Shakespeares einen Ghostwriter hatte oder selbst der Autor seiner Werke war. Denn es gibt Ghostwriter, die Romane oder Gedichte im Kundenauftrag anfertigen. Wesentlich häufiger sind Liebesbriefe, Blogbeiträge oder Werbeslogans.

Akademisches Ghostwriting ist als spezialisierter Teilbereich des Ghostwritings zu verstehen. Nach unserem Verständnis bedeutet akademisches Ghostwriting das Akademiker, die mindestens einen Universitätsabschluss nachweisen können, wissenschaftlich fundierte Texte verfassen. Objekte des akademischen Ghostwritings sind also wissenschaftliche Texte. Ein Student, der einen Science-Fiction Roman schreibt, ist nach dieser Definition zwar Ghostwriter, nicht aber akademischer Ghostwriter.