Ghostwriter-Weltmarkt?

Der Markt für Dienstleistungen, die über das Internet angeboten werden können, wird kaum mehr durch nationale und nur teils durch sprachliche Grenzen beschränkt. Welche Folgen hat dies für das Ghostwriting?

Unterschiedliche Sparten

Geht man davon aus, dass englischsprachige Ghostwriting-Dienstleistungen die größte Nachfrage und gleichzeitig auch die zahlungskräftigste Kundschaft aufweisen, so ist es nicht verwunderlich, dass sich auch die Angebotsseite ausweitet und zahlreiche Menschen aus Nichtenglischsprachigen Ländern als Ghostwriter arbeiten. In diesem Bereich existiert also ein tatsächlicher Weltmarkt, wobei sich die einzelnen Felder akademisches Ghostwriting / Prominentenghostwriting / Ghostwriting in Wirtschaft und Politik stark voneinander unterscheiden.

Akademisches Ghostwriting

Im deutschsprachigen Raum sind sowohl Nachfrage wie auch Angebot an akademischen Ghostwritingdienstleistungen begrenzt. Dennoch rekrutieren einige Unternehmen ihr Personal aus anderen Staaten wie etwa der Ukraine und sind so in der Lage, die Preise zu drücken.
Dabei ist jedoch zu bedenken, dass es den meisten Arbeiten anzumerken ist, ob diese von einem Muttersprachler geschrieben wurden oder nicht, ob der Stil der einheimischen Wissenschaftskultur entspricht, und ob das gezeigte oder angedeutete Hintergrundwissen darauf schließen lässt, von wem der Text geschrieben wurde.
Es birgt also immer gewisse Gefahren, derartige Dienstleister zu beauftragen. So könnten unangenehme Fragen aufkommen, wenn die Authentizität des Textes angezweifelt wird. Sollen diese Gefahren minimiert werden, so ist es günstiger, für deutsche Texte auch Anbieter aus dem deutschsprachigen Raum zu nutzen.

Ein ungewöhnlicher Markt

Akademisches Ghostwriting war einst ein „Geheimtipp“ und ist nun ein von starkem Wettbewerb gekennzeichneter Markt – wobei gerade erstmalige Kunden keinen Überblick über Qualität der angebotenen Dienstleistungen haben und daher von unseriösen Agenturen als „leichte Beute“ betrachtet werden, die darüber hinaus im Falle einer mangelnden Qualität kaum Möglichkeiten haben, dies zu reklamieren oder eine Überarbeitung einzuklagen.

Tags: Tags,