Ghostwriting Militärgeschichte

Die Militärgeschichte hat eine weitaus größere Perspektive als die reine Betrachtung von Feldzügen, Zahlen oder Feldherrenbiographien.
Wer sich mit der Militärgeschichte auseinandersetzen möchte, hat damit ein sehr komplexes und vielfältiges Thema gewählt. Denn das Militärwesen ist fast so alt wie die Menschheit selbst und ein über alle Zeiten hinweg bestehender Begleiter von Staat und Gesellschaft, ein fester Bestandteil der menschlichen Kultur.

Militärgeschichte als Kulturgeschichte

Militärgeschichte ist daher zunehmend auch als Kulturgeschichte begriffen worden. So reflektieren die Streitkräfte eines Landes immer auch wichtige gesellschaftliche Aspekte – ob nun die Angehörigen einer Adelsschicht als Kavallerie eingesetzt wurden, während das „Fußvolk“ aus Bauern bestand oder ob ein Staat sich eher reine Befehlsempfänger oder nachdenkliche „Bürger in Uniform“ wünscht.

Die Ursprünge des Heerwesens sind eng mit religiösen wie auch mit kultischen Jagd-Ritualen verbunden und einmal eingeführte Armeetraditionen halten sich oft über einen sehr langen Zeitraum; selbst wenn sie ihre ursprüngliche Bedeutung verloren haben, so bleibt ihre symbolische Kraft erhalten.

Traditionen und Werte

Die Beschäftigung mit Militärgeschichte ist immer auch eine Beschäftigung mit den jeweiligen Werten, mit ideologischen wie auch Glaubensvorstellungen, die die Gesellschaften und Armeen prägten. Wer die heutige Diskussion um das Traditionsverständnis der Bundeswehr verstehen möchte, muss dessen geschichtliche Wurzeln betrachten, muss mindestens bis auf die Traditionen der preußischen Armee zurückgehen und auch das Selbstverständnis von Reichswehr, Wehrmacht, Nationaler Volksarmee und der frühen Bundeswehr untersuchen.
Fester Bestandteil einer umfassenden militärgeschichtlichen Betrachtung ist auch der technische Aspekt; Welche Waffen wurden eingesetzt, welche Taktiken dadurch ermöglicht und inwieweit waren Menschen gezwungen, sich der Technik unterzuordnen oder gar ein Teil von ihr zu werden?

Ghostwriter und Militärgeschichte

Die Militärgeschichte bietet darüber hinaus Anknüpfungspunkte zu Politik, Diplomatie, Organisationspsychologie und -soziologie sowie zu zahlreichen weiteren Fachgebieten. Gerade aus diesem Grund eignet sich die Themenvielfalt der Militärgeschichte bestens für Generalisten wie akademische Ghostwriter, die es gewohnt sind, mehrere Perspektiven einzubringen.

Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 - 300 25 85
CH: +41 (0) 41 - 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt