Google und die Ghostwriter

Wie man sich mediale Aufmerksamkeit kauft

Ghostwriting gilt als eine Branche, in der schon mal die etwas härteren Mittel des Konkurrenzkampfs genutzt werden: Dies reicht von vom leichten Flunkern auf der eigenen Webseite über gekaufte Erfolgsbewertungen und fragwürdige Praktiken, die zumindest eher im dunkleren Teil der juristischen Grauzone angesiedelt sind.
Fakt ist: Niemand kann tatsächlich nachvollziehen, ob ein Ghostwritingunternehmen sich bei seiner Selbstdarstellung an die Tatsachen hält, ob die Mitarbeiterzahlen korrekt sind, und ob die „Stimmen zufriedener Kunden“ nicht eher selbstgeschriebene Hymnen auf die eigene Firma sind.

Zahlungen für Platzierungen

Es ist kein Geheimnis, dass Unternehmen wie Google und Facebook ihre Einnahmen über Werbung bzw. den Verkauf von Kundendaten an Werbetreibende erzielen. Auch Ghostwriter nutzen dies aus und tragen zum enormen Umsatz dieser Unternehmen bei, indem für eine bevorzugte Platzierungen gezahlt wird.
Je mehr Unternehmen um die entsprechenden Suchbegriffe (etwa „Ghostwriter“, „Ghostwriting“, „Bachelorarbeit schreiben lassen?“) konkurrieren, je mehr sie bereit sind, dafür zu zahlen, umso höher fallen die Preise aus.

Werbung statt Qualität?

Die wenigsten Kunden spielen die Preisrechnung einmal aus der Perspektive der Agentur durch; Würden Sie dies tun, so wäre ihnen relativ schnell klar, dass Qualität und das über Werbung erzeugte Wachstum in einem Spannungsverhältnis stehen: Jeder Euro, der an Google fließt, steht nicht für die Bezahlung der Autoren zur Verfügung – aus diesem Grund sinken die Honorare, was besser qualifizierte Autoren abschreckt – diese Wissen, dass sie bei Massenagenturen weder ansprechend bezahlt werden noch ihre tatsächliche Qualifikation einbringen können. Kunden, die deswegen unter der mangelhaften Qualität der Arbeiten leiden, haben allerdings kaum eine Chance, Verbesserungen anzumahnen, da sie durch die ungünstigen Vertragsbedingungen von rechtlichen Schritten abgehalten werden. Durch die Wahl einer seriösen Ghostwritingagentur tragen Kunden dazu bei, dass das Honorar beim Schreiber landet, anstatt bei einem US-Unternehmen.

Tags: Tags, , ,