Journalismus heute

In Zeiten der Fake News und des beständigen „Lügenpresse“-Vorwurfs, in Zeiten, in denen sich mediale Skandale aneinanderreihen, fällt der Entschluss, Journalistik oder Medienwissenschaften zu studieren, mitunter schwer.

Veränderte Arbeitsbedingungen

Wie in vielen anderen Berufen hat das Aufkommen des Internets den Journalistenberuf grundlegend verändert und hat darüber hinaus den Beruf des „Online-Redakteurs“ hervorgebracht.
Telefon, Notizbuch, Mikrophon und Kamera sind in einem einzigen, kleinen Gerät miteinander verschmolzen und dort, wo früher eine Reihe von Anrufen oder ein Blick in Bücher nötig gewesen wäre, wird heute im Internet recherchiert.
Der echte, investigative Journalismus leidet nicht nur Problemen wie dem Glaubwürdigkeitsverlust, etwa durch die Relotius-Affäre, sondern auch unter dem Zusammenbruch des klassischen Printsektors und der Übernahme des Werbemarktes durch große US-amerikanische Internetkonzerne.

Vielfältigere Medienlandschaft

So sehr der kulturelle Verfall der traditionellen journalistischen Arbeitstechniken auch beklagt wird, so sehr bieten die Umbrüche in der Medienlandschaft auch neue Chancen für Journalisten; Ein Blog kann die Aufmerksamkeit an der Thematik steigern – dies setzt jedoch voraus, dass ein Teil der Arbeitszeit in das Selbstmarketing investiert wird.
Wer sich in der schönen neuen Welt der Internetmedien zurechtfindet und die traditionellen journalistischen Tugenden nicht vernachlässigt (oder eben gezielt vernachlässigt, um der Redaktionsmeinung zu entsprechen), hat durchaus Chancen, eine Beschäftigung zu finden.

Ghostwriting Journalismus?

Viele Journalisten und Redakteure befinden sich in einem permanenten Überlastungszustand. Und so manch einer dürfte auf die Idee gekommen sein, den Materialstapel einfach an einen professionellen Ghostwriter zu schicken, von diesem auswerten zu lassen und wenig später einen Text zu erhalten, der wissenschaftliche wie auch journalistische Qualitätskriterien erfüllt. Auch bei der Entwicklung einer journalistischen Idee hin zum Buch können Ghostwriter helfen, die richtigen Weichenstellungen vorzunehmen, indem sie das Projekt längerfristig begleiten.

Tags: Tags, ,