Der Ghostwritermarkt Teil 3 – Die Nachfragerseite

“Ebenso komplex und vielschichtig wie das Angebot eines akademischen Ghostwriters sein kann, ebenso vielschichtig sind die Kunden und ihre Motive sich an einen Ghostwriter zu wenden. Einzelne Anbieter, nach deren Vorstellung ein akademischer Ghostwriter ausschließlich Bachelorarbeiten oder Magisterarbeiten für Studenten anfertigen kann, engen die Vielfalt der Nachfrageseite viel zu sehr ein. Unser wissenschaftliches Angebot richtet sich beispielsweise an Unternehmen, Unternehmensberatungen, öffentlich-rechtliche Institutionen wie Universitäten und natürlich auch Privatpersonen.”

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Der Ghostwritermarkt Teil 2 – Die Angebotsseite

“Der Ghostwritermarkt, insbesondere der akademische Ghostwritermarkt ist geprägt durch Verschwiegenheit und Intransparenz. Versucht ein potenzieller Kunde sich einen Marktüberblick zu verschaffen, ist dieses Vorhaben meistens zum Scheitern verurteilt. Weder über die diversen Internetauftritte der Anbieter noch über Foren oder Angebote läßt sich ein klares Bild über die Anbieterseite gewinnen. Die Nachfragerseite steht im Prinzip einer Blackbox gegenüber und fischt häufig im Trüben.”

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Der Ghostwritermarkt Teil 1 – Begriffsabgrenzung und -bestimmung

“Wie jeder Markt besteht auch der Ghostwritermarkt aus einem Marktplatz, auf dem sich Anbieter und Nachfrager treffen. Das wirft bereits die erste Frage auf. Was wird auf diesem Marktplatz überhaupt gehandelt? In der Vergangenheit wurde da oft undifferenziert alles, was sich in den Medien unter dem Thema “Titel kaufen” subsumieren lässt, in einen Topf geworfen, kurz umgerührt und heraus kamen die “Doktormacher”. Macht das die Aufgabe eines Ghostwriters? Diese simple Betrachtungsweise greift viel zu kurz.”

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Magisterarbeit schreiben lassen, geht das?

Kann oder darf man sich eine Magisterarbeit schreiben lassen? Geht das? Gibt es einen Markt für Magisterarbeiten? Auf diese Frage geht der Autor im Folgenden in aller gebotenen Kürze ein.

Ghostwriter erstellen Texte jeder Art im Kundenauftrag. Ein Ghostwriter schreibt Gedichte, verfasst Biografien, entwirft Liebesbriefe. Ein akademischer Ghostwriter arbeitet ähnlich, auch er erstellt Texte im Kundenauftrag. Sein Spezialgebiet ist die Wissenschaft. Er ist selbst Akademiker und erstellt akademisch anspruchsvolle Texte. Es kann sich dabei um Vorlesungsskripte, wissenschaftliche Artikel und Bücher, Auswertungen wissenschaftlicher Studien oder auch Auftragsarbeiten für die unterschiedlichsten Zielgruppen handeln. Aber auch Seminararbeiten, Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Magisterarbeiten, Bachelorarbeiten oder sogar Doktorarbeiten und Dissertationen? Einige Anbieter im Internet werben ganz unverblümt mit derartigen Dienstleistungen.

Den vollständigen Artikel „Magisterarbeit schreiben lassen, geht das?“ lesen

Diplomarbeit auf Bestellung

“Die Zeiten, in denen sich Studenten seelenruhig und intensiv von Internetnetseiten inspirieren und leiten lassen konnte, sind so gut wie vorbei. Immer mehr Hochschulen nutzen Plagiatserkennungsprogramme, um ihren Stundenten das Abschreiben zu erschweren. Ganz anders in Russland: Dort ist es nichts Besonderes, sich eine Diplomarbeit zu kaufen.” (10.06.2008, Deutschlandfunk)

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

Beim betrügen blieb er stets seriös

Falscher Professor, falsche Urkunden und ein Schauspieler: Martin D. und sein schwunghafter Handel mit Doktortiteln

“Martin D. ist kein Akademiker, aber er hat bewiesen, dass sich Promovieren auszahlen kann. Jedenfalls, wenn man die Doktorarbeiten verkauft, zu 7000 bis 15 000 Euro das Stück. Das Interesse war überwältigend. Der bayerische Fachschullehrer, der sich um eine Professur in München bewarb, nahm ebenso die Dienste von Martin D. in Anspruch wie der Pfarrer, der einen Doktortitel auf seinem Grabstein haben wollte.” (02.04.2004, Frankfurter Rundschau, Verena Mayer)

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.