Ghostwriting und Wissenschaftssprache

Viele wissenschaftliche Texte wirken abschreckend: Sie sind voller unverständlicher Fremdworte, komplizierter Satzstrukturen und signalisieren vor allen Dingen, dass der Autor zu einem erlesenen Zirkel Eingeweihter gehört, die sich nur untereinander verständigen können.
Den vollständigen Artikel „Ghostwriting und Wissenschaftssprache“ lesen