Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 — 300 25 85
CH: +41 (0) 41 — 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt

Architektur der Gegenwart

Roman ruins in Rome, Forum

Was bringt einen jungen Menschen dazu, sich mit dem Entwerfen von Gebäuden zu befassen? Ist es die  Faszination, die von alten Bauwerken ausgeht? Ist es die Möglichkeit, etwas Neues zu erschaffen, etwas, dass es vorher nie gegeben hat. Die Chance, einer Stadt etwas hinzuzufügen, das bestand hat, sogar über das eigenen Leben hinaus? Es gibt vermutlich eine ganze Reihe an guten Gründen. Und auch die Aussicht auf Geld und Ruhm spielen bei der Entscheidung, Architekt zu werden, garantiert eine Rolle.

Denn der Studiengang umfasst mehr, als nur das nüchterne Planen und Bauen von funktionalen Gebäuden. Besonders bei Prestigeprojekten ist auch eine künstlerische Herangehensweise und Gestaltung gefordert. Neben dem Zweck eines Gebäudes steht schließlich auch seine ästhetische  Wirkung im Fokus.

Architektur und Gesellschaft

Architektur ist einem ständigem Wandel unterworfen. Wechselnden Herrschaftsstrukturen, klimatische Bedingungen, technischen Entwicklungen, veränderte Anforderungen und ästhetisches Empfinden stellen immer wieder neue Anforderungen und bieten neue Lösungen. Historischen Epochen werden nicht nur durch ihre geistesgeschichtliche Entwicklung geprägt. Insbesondere Bauwerke, die die Zeit überdauert haben, prägen heute unser Bild untergegangener Reiche. Das gilt für die Griechen und ihre Tempel ebenso, wie für die massiven Kirchen der Gotik und die Betonbauten der 70er. Von der Antike über die Renaissance bis zum Bauhausstil ist die Architektur immer auch prägendes Element der jeweiligen Epoche.

Zudem folgt die Architektur oft einem politischen Programm: Sie signalisiert Machtansprüche, verdeutlicht bestehende Herrschaftsverhältnisse und ist ein Kennzeichen für die Wichtigkeit der Bewohner. Von Palästen über Kirchen bis zu Villen folgen alle Gebäude diesen Konzepten. Auch moderne, oftmals umstrittene Gebäude, wie das Hundertwasserhaus in Wien oder das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden, die die Blicke auf sich ziehen, treffen Aussagen über gesellschaftliche Realitäten.

Das Architekturstudium

Ein Studium der Architektur an einer Hochschule, das mit einem Bachelor-, einem Master-, oder einem Diplomabschluss endet, stellt zahlreiche Anforderungen an die Studentinnen und Studenten. So müssen neben der Gebäudelehre und den künstlerischen Grundlagen wie der Visualisierung oder der Modellbildung auch die technischen Inhalte verstanden werden. Der Studiengang behandelt die Grundlagen der Baukonstruktion und Baustoffkunde ebenso, wie die Tragwerkslehre, in welcher die Berechnungen zur Baustatik vermittelt werden. Darüberhinaus werden im Bachelorstudium architekturgeschichtliche Inhalte behandelt, Entwürfe analysiert und die praktischen Kenntnisse des Projektmanagements vermittelt. Zudem müssen zukünftige Architekten erste Entwürfe zeichnen und beweisen, dass ihnen Gestaltung und Design liegt.

Jetzt beraten lassen!

alt

Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Schreiben im Studiengang Architektur

Bevor es an die konkrete Planung von Bauwerken gehen kann, die später auch tatsächlich verwirklicht werden, muss das Studium der Architektur erfolgreich abgeschlossen werden. Als wesentliche Prüfungsleistung ist die Anfertigung einer Bachelor- und Masterarbeit vorgesehen. Dabei sind nicht nur die Vorgaben der jeweiligen Fakultät zu berücksichtigen. Je nach Thema bietet sich auch eine computergestützte Visualisierungen der Entwürfe an, die so zumindest virtuell Gestalt annehmen. So lassen sich die eigenen Konzepte einprägsam präsentieren und mögliche Veränderungen am bestehen Ensemble oder gar städtebauliche Neuerungen aufzeigen. Wem es zu viel wird, sich neben der schöpferischen und zeichnerischen Tätigkeit auch noch mit Texten auseinander setzen zu müssen, kann zu allen Themengebieten Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen.

Literaturrecherche

Die Voraussetzung für das Verfassen einer Arbeit für einen angehenden Architekten ist an jeder Universität eine gründliche Literaturrecherche. Mit ihr steht und fällt die Qualität einer Bachelor- oder Masterarbeit. Zwar gibt es oft eine Literaturliste, in der die wichtigsten Bücher aufgeführt sind. Diese sollte jedoch lediglich als Anhaltspunkt dienen. Zusätzliche Primär- und Sekundärliteratur ist nahezu unabdingbar. Bei Problemen kann hier ein Ghostwriter mit seiner breiten Erfahrung gute Dienste leisten und eine große Hilfestellung darstellen.

Hilfe vom Ghostwriter

So tragen speziell ausgebildete Ghostwriter dazu bei, ihre Kunden mit Know-how, mit Literaturrecherchen und Textbeiträgen auf den neuesten Stand der Forschung zu bringen, selbständige Analysen vorzunehmen und geben Texten den nötigen Schliff. Auf Wunsch können auch Textvorlagen wie eine Seminararbeit, eine Bachelorarbeit oder auch eine Masterarbeit geliefert werden, die der eigenen Ausarbeitung als Orientierung dienen.

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf!