Medienwissenschaften

Begriff der Medienwissenschaften

Medienwissenschaften

Die Bezeichnung „Medienwissenschaften“ wird an deutschen Universitäten nicht einheitlich gehandhabt, da die inhaltliche und thematische Abgrenzung zu den Kommunikationswissenschaften nicht immer klar wird. Jedoch wird bei einem Studium der Medienwissenschaft deutlich, dass das Feld der Kommunikation stärker im Hinblick auf die hierfür verwendeten Medien betrachet wird.

Die Medienwissenschaften untersuchen jenes Thema, ohne das die moderne Gesellschaft keine „Informationsgesellschaft“ wäre, denn die mediale Vermittlung schafft erst die Grundlagen für die schnelle Weitergabe von Nachrichten, von Wissen und von Informationen im weiteren Sinne.

Da die zunehmende Effizienzsteigerung, die Professionalisierung und die Beschleunigung wirtschaftlicher Vorgänge sehr stark von der zielgerichteten Nutzung medialer Instrumente abhängen, weisen die Medienwissenschaften auch zahlreiche Anknüpfungspunkte mit dem Bereich Marketing auf.

Das medienwissenschaftliche Studium

Der Wunsch „irgendetwas mit Medien“ zu machen, muss beileibe nicht Ausdruck einer beruflichen Orientierungslosigkeit sein, sondern kann durchaus in eine lukrative und zielgerichtete Karriere münden. Voraussetzung hierfür ist allerdings die erfolgreiche Bewältigung eines Studiums der Medienwissenschaften, das mit unterschiedlichen Abschlüssen wie Master-, Diplom oder Bachelor beendet werden kann.

Das medienwissenschaftliche Studium bietet die Voraussetzung, das inhaltliche Wissen sowie die akademischen Kompetenzen zu erlernen, die für einen professionellen, wissenschaftlichen Umgang mit Medien nötig sind.

Die Abschlussarbeit in den Medienwissenschaften

Kein Studienabschluss kommt ohne den Beweis wissenschaftlicher Befähigung aus, wie er durch die Abschlussarbeit geliefert werden soll. Typische medienwissenschaftliche Themen sind beispielsweise der Vergleich der Aufbereitung und Darstellung eines Nachrichtenthemas in unterschiedlichen Medienformen (etwa Internet und Fernsehen) oder in unterschiedlichen Medien innerhalb einer Form (etwa die Darstellung im „Spiegel“ und jene im „Stern“). Dabei können die Medienwissenschaften ein breit angelegtes Instrumentarium nutzen, das sich mit dem Aufkommen neuer Medien stark erweitert hat. Insbesondere die neueren, einflussreichen medialen Entwicklungen wie Facebook haben in den letzten Jahren das Interesse der Medienwissenschaften auf sich gezogen, da sie zu starken Veränderungen beim Mediennutzungsverhalten wie auch beim kommunikativen Umgang mit dem Freundeskreis beigetragen haben.

Schreibblockaden überwinden

Für manche Studenten kann eine Bachelor- oder Masterarbeit mit einem Umfang von bis zu 50 Seiten reinen Text eine nahezu unüberwindliche Hürde auf dem Weg zum Abschluss darstellen. Einige Studenten stehen daher massiv unter Stress und Leistungsdruck und sind unsicher. Das führt schnell dazu, dass ein Student unfähig ist, ein passendes Thema für seine Abschlussarbeit zu finden, geschweige denn sinnvolle Textanfänge oder Texte in einem angemessenen Umfang zu produzieren. Das setzt jeden Schreiber zusätzlich unter Zeitdruck – in der Regel leiden dann Struktur, Gliederung und Qualität der Abschlussarbeit deutlich.

Die professionelle Hilfe erfahrener Ghostwriter unterstützt Studenten mit einer Vielzahl an Dienstleistungen, damit das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten wieder ohne blockierenden Druck geschehen kann.

Dr. Franke-Consulting – professionelle Ghostwriter in den Medienwissenschaften

Gerade die Medienwissenschaften, die sowohl ein extrem breites allgemeines Feld umfassen, aber auch eine intensive Spezialisierung auf ein Medium, eine historische Epoche etc. ermöglichen, sind für den Einsatz einer akademischen „Allzweckwaffe“, wie sie ein akademischer Ghostwriter darstellt, gut geeignet. Medienwissenschaftliche Ghostwriter können alle Bereiche des akademischen Konzipierens, von der Hausarbeit bis hin zur Dissertation, Recherchierens, des Schreibens und Korrigierens abdecken und dabei mit ihren im Studium erworbenen Kenntnissen punkten.

Jetzt anrufen!
Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein? Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 - 300 25 85
CH: +41 (0) 41 - 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt