Diplomarbeit schreiben lassen

Eine Diplomarbeit bildet nicht nur den Abschluss des Diplomstudienganges, sondern kann auch den Eintritt in eine Karriere in Wissenschaft oder Praxis bedeuten. Dazu müssen allerdings einige Hürden genommen werden. Wer eine Diplomarbeit schreibt, lässt sich auf ein größeres Unterfangen ein, das fachliche Kompetenz, aber auch Durchhaltevermögen erfordert.

Viele Menschen stehen hier vor einer großen Herausforderung – entweder fehlt Ihnen die Struktur, um sich die verschiedenen Vorarbeiten, das Schreiben sowie die nachgelagerten Arbeiten der Diplomarbeit in einen zeitlichen Rahmen einzuteilen, der auch der Realität entspricht. Oder sie sind mit dem Wording und dem Gebrauch der Sprache überfordert – viele sind auch mit einer Schreibblockade belegt und finden keinen geeigneten Einstieg.

Hier bieten erfahrene akademische Ghostwriter kompetente Hilfe. Die professionellen „Geburtshelfer“ vieler Diplom-, Magister-, Bachelor- und Masterarbeiten erstellen auch Ihre wissenschaftliche Arbeit – schnell, diskret und seriös. Wir beraten Sie umfassend über Ihre Möglichkeiten und Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen während des gesamten „Geburtsvorgangs“ Ihrer Diplomarbeit zuverlässig zur Verfügung und kümmert sich um Ihre Wünsche und Belange.

Dr. Franke-Consulting wurde 1988 als Ghostwriting-Agentur gegründet und hat sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert. Unsere Erfahrung aus über 30 Jahren kommt auch Ihrem Projekt zugute – denn Ihr Erfolg ist uns wichtig.

Diplomarbeit starten – Themensuche und Planung

Am Anfang der Arbeit steht zunächst die Suche nach einem Thema, das auf wissenschaftliche Art behandelt werden kann. Diese Aufgabe ist keineswegs banal, da ein falsch gewähltes Thema größere Probleme mit sich bringen kann. Wer erst im Laufe des Schreibens feststellt, dass sich die entscheidende Literatur nur mit großem Aufwand beschaffen lässt, muss mit einer längeren Arbeitszeit rechnen. Auch kann es vorkommen, dass sich ein leichtfertig gewählter Titel nicht umsetzen lässt, da er den Rahmen der Arbeit sprengen würde.

Das Thema sollte immer nach dem eigenen Forschungsschwerpunkt oder bereits im Hinblick auf die Berufschancen gewählt werden. Der zweite Schritt besteht in der Konzeption der Arbeit, wobei in dieser Phase bereits eine erste Literaturauswertung stattfinden sollte, die zumindest die Eckpunkte klar absteckt und begründet, welche Aspekte behandelt und welche ignoriert werden sollen.

Das Schreiben der Diplomarbeit

Um eine Diplomarbeit zu verfassen, ist zunächst ausreichend Zeit nötig – hierbei genügt es nicht, sich an den Seitenzahlen und dem Zeitaufwand bei Hauptseminararbeiten zu orientieren, da die Gutachter grundsätzlich höhere Anforderungen an Diplomarbeiten stellen. Außerdem kann der Zeitaufwand schnell anwachsen, da bei der Beschäftigung mit theoretischen Fragen oder der Sammlung und Auswertung von Daten unvorhergesehene Probleme auftreten können.

Das Schreiben selbst ist stark von den individuellen Gewohnheiten abhängig, so dass es kein Patentrezept gibt, nach dessen Anwendung immer ein erfolgreicher Text zustande kommt. Manche Studenten sammeln lieber über Wochen oder Monate hinweg Literatur, bevor sie mit dem Schreiben beginnen, während andere bereits beim Durchstöbern der ersten Texte von einer Vielzahl von Ideen überfallen werden, die sofort auf Papier oder Bildschirm gebracht werden sollten.

Wie viele gedankliche Stadien und wie viele Korrekturdurchgänge nötig sind, um aus einer Idee einen Text zu machen, ist ebenfalls von der Person des Schreibenden abhängig. Fest steht, dass das Verfassen der Diplomarbeit zu einer großen Belastung werden kann. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, die Texte nochmals mit Freunden und Kommilitonen durchzugehen und so von deren Vorschlägen zu profitieren.

 

diplomarbeit schreiben
alt

Lektorat und Plagiatsprüfung

Die Betreuung durch eine professionellen Ghostwriting-Agentur geht jedoch über das Erstellen wissenschaftlicher Texte weit hinaus. So ist ein akademischer Ghostwriter immer Spezialist auf dem jeweiligen Themengebiet und kann von Anfang an als erfahrener Betreuer den Diplom-Studenten mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als zuverlässiger Kontakt während des Schreibprozesses beantwortet er gerne Fragen rund um die wissenschaftliche Arbeit.

Ist die Diplomarbeit fertiggestellt, kommt der Ghostwriter noch einmal zum Einsatz und führt eine qualitativ hochwertige Korrektur der umfangreichen Ergebnisse durch. Zwar ist es ebenfalls ein probates Mittel, Freunde und Kommilitonen die Arbeit Korrektur lesen zu lassen, jedoch sollte auf ein professionelles Lektorat nicht verzichtet werden.

 

Genauso sieht es bei der Plagiatsprüfung aus. Viele Diplomanden möchten auf der sicheren Seite sein und alle Zitate und Ideen Dritter richtig gekennzeichnet wissen. Auch hier bietet beispielsweise das Internet zahlreiche Tools zur eigenständigen Plagiatsprüfung an, jedoch sollte eine professionelle Plagiatsprüfung von erfahrenen Wissenschaftlern und Akademikern durchgeführt werden. Diese sind Spezialisten auf dem jeweiligen Fachgebiet und kennen sich bestens auf dem Gebiet der Primär- und Sekundärliteratur aus. So gehen Studenten stets auf Nummer sicher und können sich auf eine ordnungsgemäße Zitierweise und ein vollständiges Literaturverzeichnis verlassen.

Unterstützung bei der Diplomarbeit

Sie sind bei der Themenfindung und -planung Ihrer Diplomarbeit und benötigen Hilfe auch beim Schreiben der Diplomarbeit? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und profitieren Sie von unseren erfahrenen akademischen Ghostwritern. Dr. Franke bietet auch fachmännische Unterstützung beim Thema Bachelorarbeit schreiben lassen und Masterarbeit schreiben lassen.

Die bisherigen Diplomstudiengänge wurden im Rahmen des Bologna-Prozesses in Deutschland und Österreich, sowie weiteren europäischen Ländern, größtenteils durch Bachelor- und Masterstudiengänge abgelöst. Bisher ist das Diplom der in Deutschland am häufigsten verliehene akademische Grad.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen