Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 — 300 25 85
CH: +41 (0) 41 — 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt

Was ist Open Office?

Apache OpenOffice™ (vormals OpenOffice.org) ist eine Sammlung von Programmen, die in ihrer Funktionsweise dem Microsoft Office™-Paket entspricht. So existieren in OpenOffice („OpenOffice.de“) eine Textbearbeitung, eine Datenbank, eine Grafiksoftware, eine Tabellenverwaltung, ein Präsentationsprogramm und weitere Module. Der Funktionsumfang des Gratisprogramms kann sich dabei durchaus mit den kostenpflichten Konkurrenten messen. Beim Einsatz müssen jedoch einige Merkmale beachtet werden.

Die Module von OpenOffice

Writer

Writer ist die Textverarbeitung in der OpenOffice-Suite. Ideal für unter anderem Texte wie Briefe und Serienbriefe, Visitenkarten oder Etiketten.

Impress

Mit Impress lassen sich ganz einfach Folien für Vorträge und Präsentationen erstellen und darstellen.

Calc

Calc stellt das Tabellenkalkulationsmodul von OpenOffice dar, mit dem sich Datensätze in Tabellen verarbeiten, analysieren, manipulieren und verwalten lassen.

Base

Base ist das Datenbanksystem von OpenOffice. Es erlaubt Ihnen, Datenbestände in einer Datenbank zu speichern, um diese für weitere Verwendungen bereitzustellen.

Math

Math hilft dem Anwender mittels einer grafischen Benutzeroberfläche mathematische Formeln zu verarbeiten.

Draw

Mit diesem Modul erstellen Sie vektorbasierte und verlustfrei skalierbare 2D Grafiken und Diagramme unter anderem auch in 3D erstellen.

alt

Open Office Writer

Die Textverarbeitung Writer, die in ihrer Methodik an Microsoft Word™ angelehnt ist, dürfte das am häufigsten verwendete Programm des Open Office-Pakets sein, das seinen Namen inzwischen zu Apache Open Office™ geändert hat. Writer bietet Standardwerkzeuge zur Texterstellung, Formatierung und Prüfung und ist daher eine ernsthafte Alternative zu kostenpflichtigen Programmen.

Ein Problem bestand in der Vergangenheit darin, dass es keine völlige Kompatibilität mit einigen weitverbreiteten Programmen aufwies, obwohl es deren Daten (zumindest diejenigen älterer Versionen) importieren konnte. Um diesen Problemen zu begegnen, sollte – wie bei jeder Software – stets die aktuellste Version genutzt werden.

In seiner Handhabung ist der Writer stark an MS Word angelehnt. Oberfläche, Icons und Menüaufbau ähneln sich bei beiden Programmen stark, so dass ein Umstieg leicht ist. Für die meisten Textarbeiten wie Briefe, Rechnungen, kurze Aufsätze und weitere genügt es, die Grundfunktionen zu kennen: Diese bestehen in Eingabe, Formatierung, Speicherung und Ausdruck des Textes. In Open Office können Textfelder, Abbildungen und Tabellen genutzt werden, um den Text zu strukturieren und in eine optisch ansprechende Form zu bringen.

Die Formatierungsoptionen in der Leiste über dem virtuellen Blatt zeigen die Formatvorlage, die Schriftart und -größe sowie die Textoptionen (Fettdruck, Kursiv, Unterstrichen, linksbündig, zentriert, rechtsbündig und Blocksatz). Weitere Optionen betreffen die Aufzählung, sowie die Text- und Hintergrundfarbe. Der Text lässt sich auf Wunsch auch direkt in das PDF-Format übertragen, um sicherzustellen, dass die Datei auf unterschiedlichen Rechnern einheitlich erscheint. Darüber hinaus verfügt OOo über eine Rechtschreibprüfung, eine Such- und Ersetzenfunktion sowie viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten.

alt

Fazit

Dort, wo knappe Kassen herrschen oder hauptsächlich Dokumente mit Open Office als Standardsoftware ausgetauscht werden (etwa in einer kleineren Firma) ist der Einsatz durchaus sinnvoll. Für den Privatgebrauch ist das Programm uneingeschränkt zu empfehlen. Wer viele Dokumente verschicken muss, wird längerfristig besser mit der Software bedient sein, die auch von den Empfängern genutzt wird. Nicht zuletzt entscheidet auch die Gewohnheit darüber, welches Programmpaket letztendlich bevorzugt wird.