Im Gegensatz zu wissenschaftlichen Publikationen wenden sich Sachbücher an  ein größeres Publikum, vor allem an interessierte Laien. Zur Schaffung eines erfolgreichen Sachbuchs gehört allerdings weitaus mehr als eine Idee und die Lust am Schreiben.

Kontakt

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder möchten ein unverbindliches Angebot zu Ihrer Anfrage? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne:

Dr. Franke-Consulting
DE: +49 (0) 5731 — 300 25 85
CH: +41 (0) 41 — 544 06 68
kontakt@drfranke.de

Weiter zu Kontakt & Anfahrt

Die Planung des Sachbuchs

Literatur, Buch, Text, BuchstabenEin Sachbuch ist ein äußerst komplexes Projekt, das unterschiedlichste Arbeitsschritte umfasst; Neben der Themensuche, der Erstellung eines aussagekräftigen Exposés, der Schaffung einer übersichtlichen Gliederung und der Verlagssuche, sind auch Fragen der Covergestaltung und der Werbung zu berücksichtigen.

Was für die Dienstleistungen rund um das Buch gilt – nämlich dass diese kaum von einer einzelnen Person zu bewerkstelligen sind – gilt in vielen Fällen auch für das Schreiben selbst; Wer erfolgreich schreiben will, muss nicht nur die nötigen fachlichen Qualifikationen, möglichst inklusive langjähriger Berufspraxis aufweisen, sondern darüber hinaus auch über genügend Zeit verfügen, das Buchprojekt durchzustehen. Zudem müssen angehende Autoren auch den handwerklichen Teil der Materialsuche und -auswertung beherrschen, ebenso wie das Schreiben selbst. Von daher wäre es eine Illusion anzunehmen, jeder ausreichend qualifizierte Praktiker könne ein Buch quasi nebenbei schreiben.

alt

Wir schaffen Wissen

Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr

Das Verfassen eines Sachbuchs

Ein Sachbuch muss, soll es auf dem heiß umkämpften Markt bestehen, sein Thema nicht nur beschreiben, sondern die Neugier der Leserschaft wecken. Sie muss überzeugt werden, warum es sich lohnt, unter allen Büchern gerade dieses zu lesen. In der heutigen Zeit der allgegenwärtigen Mediennutzung tritt das Buch nicht nur in Konkurrenz zu anderen Büchern, sondern auch zu Zeitschriften und zum Internet, wo sich eine Vielzahl von Informationen über den gleichen Fachbereich findet. Das Buch als relativ träges Medium kann nur mit seinem tieferen und umfassenderen Inhalt punkten.

Das Verfassen eines Sachbuches gehört für Angehörige vieler Branchen inzwischen zum Standard, da es der Karriere dient und die Kompetenz des Autors reflektiert. Wer beispielsweise als Unternehmensberater oder Coach ein Buch schreibt, bemüht sich damit auch um eine Erhöhung seines „Marktwertes“, wenn es um Vortragshonorare oder Teilnahmegebühren für Seminare geht.

alt

Sachbücher schreiben lassen

Es gibt Hinweise darauf, dass ein großer Teil der in Deutschland publizierten Sachbücher von Ghostwritern verfasst werden. Dies hat nichts mit einer beabsichtigten Täuschung der Leser zu tun, wie dies in einigen Fällen des Prominenten-Ghostwriting der Fall ist. Stattdessen dient die Kooperation zwischen Autor und Ghostwriter (der oft auch erwähnt wird) dem Wunsch, ein möglichst professionelles Buch auf den Markt zu bringen, in das beide Seiten ihre Stärken einbringen können;

Der Autor steuert die fachlichen Aspekte bei, während der Ghostwriter das Material inhaltlich strukturiert und in den gewünschten Stil bringt. Das Buch profitiert enorm von dieser Arbeitsteilung und wird in der Regel erfolgreicher auf dem Markt sein, da der Ghostwriter in der Lage ist, die Themen auf ansprechende Art aufzubereiten, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und dem Buch somit zu einer größeren Leserschaft zu verhelfen.