Dr. Franke-Consulting ist eine 1988 gegründete Ghostwriting-Agentur, die sich auf die Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten spezialisiert hat. Unsere Ghostwriter arbeiten diskret und zuverlässig. Nutzen Sie unsere Erfahrung für Ihren Erfolg!

Erfahren Sie mehr!

Ghostwriting seit über 25 Jahren.
Bereits seit 1988 sind wir erfolgreich als wissenschaftliche Ghostwriting-Agentur für unsere Kunden tätig.

Fachspezifische Autoren.
Wir beschäftigen ausschließlich hochqualifizierte Akademiker, die dem Schwerpunkt Ihrer Arbeit entsprechend ausgewählt werden.

Eilige Aufträge.
Unsere Kapazität ermöglicht es uns, auch sehr eilige Aufträge noch fristgerecht fertigstellen zu können.

Sicherheit & Diskretion.
Alle persönlichen und auftragsbezogenen Daten werden von uns absolut vertraulich behandelt.

„Ich bin mächtig von diesem Tempo beeindruckt, habe mit einer derart zügigen Abwicklung gar nicht gerechnet. Entschuldigung für meine Ungeduld, ich habe mir, trotz des Termindrucks, die hervorragende Qualität Ihrer Arbeit nochmals durch Dritte bestätigen lassen. […]“

Lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer Kunden

Aus Diskretionsgründen wurden die Kommentare nachträglich anonymisiert, inhaltlich aber nicht verändert.

Professionelles akademisches Ghostwriting seit 1988

Die hochqualifizierten akademischen Ghostwriter von Dr. Franke-Consulting arbeiten für Sie in den verschiedensten Fachbereichen — wissenschaftlich, interdisziplinär, vertraulich, kostengünstig und termingerecht. Unsere große Kapazität und langjährige Erfahrung erlauben es uns, auch größere Aufträge zügig, in Ihrem Sinne, zu bearbeiten.

Seit 1988 sind wir im deutschsprachigen Raum als wissenschaftliches Text- und Schreibbüro äußerst erfolgreich im Dienste unserer Kunden tätig. Der Begriff des Akademischen Ghostwriters wurde von uns erstmals Anfang der 90er Jahre verwendet und in den Folgejahren auch geprägt. Wir arbeiten ausschließlich mit hochqualifizierten Akademikern, die mindestens einen Universitätsabschluss mit Prädikatsexamen nachweisen können. Für jeden Ghostwriting-Auftrag setzen wir nur Mitarbeiter mit dem erforderlichen Schwerpunkt ein.

Unser Leistungsspektrum, die Gesamtzahl aller erfolgreich abgewickelten Aufträge, unsere Kapazität an akademischen Ghostwritern und unsere Umsatzstärke sind das Ergebnis einer langjährigen, vertrauensvollen und kontinuierlichen Arbeit für unsere Kunden. In unserer, mehrere hundert Akademiker umfassenden, Datenbank finden wir auch den für Ihre Anfrage passenden wissenschaftlichen Ghostwriter.

Falls Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne per Mail, telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Jetzt Kontakt anfordern!

alt

Aktuelle Themen in unserem Blog

Fremdsprachliche Texte schreiben (I)Fremdsprachliche Texte schreiben (I)

Sprechen ist das eine – Schreiben das andere.

Lesen Sie mehr

Journalisten und GhostwriterJournalisten und Ghostwriter

Kaum etwas ist spannender als der moralische Konflikt.

Lesen Sie mehr

Ghostwriting Europa (II): Theorien der europäischen IntegrationGhostwriting Europa (II): Theorien der europäischen Integration

Die Geschichte der Europäischen Union ist vor allem auch die Geschichte ihrer Integration. Über Ursachen- und Wirkungszusammenhänge herrschen dabei unterschiedliche Auffassungen.

Lesen Sie mehr

Abschied vom Perfektionismus (II): VerhältnismäßigkeitAbschied vom Perfektionismus (II): Verhältnismäßigkeit

Die Suche nach Vollendung, die durchaus inspirieren kann, wirkt sich kontraproduktiv aus, wenn zu hohe Ansprüche an die eigene Arbeit gestellt werden. Hier einige Gedanken zur Abhilfe.

Lesen Sie mehr

Ghostwriting LiteraturgeschichteGhostwriting Literaturgeschichte

Die Literatur, wie sie sich heute darstellt, wäre ohne eine Kenntnis ihrer Geschichte kaum sinnvoll zu interpretieren. Germanistik-Ghostwriter sind prädestiniert dazu, diese Aufgabe zu übernehmen.

Lesen Sie mehr

Abschied vom Perfektionismus (I): Das ProblemAbschied vom Perfektionismus (I): Das Problem

Wissenschaftliches Arbeiten stellt hohe Ansprüche an Konzentrationsfähigkeit, analytisches Denken und sprachlichen Ausdruck. Viele Studenten empfinden dies als große Belastung und erhöhen den Druck durch eine zu negative Sichtweise auf sich selbst.

Lesen Sie mehr